• Von uns empfohlen
Mit Leseband

Herzlich willkommen!

Christiane Hofmann, Nick Hofmann und Veronika Witte freuen sich auf Ihren Besuch in unserer Buchhandlung!

 

_______________________________________

Sevigne, Madame de :   Briefe .  
Hrsg. u. übers. v. Theodora von der Mühll .   Insel Taschenbücher   Nr.395 . Mit zeitgenöss. Kupferstichen .   177 mm .  
978-3-458-32095-1     1 54 29 53
 - Insel, Frankfurt -    
KT        12.00 EUR       
    

Empfehlung

ein zeitloser Klassiker

Deutscher Buchpreis 2017 an Robert Menasse

In Brüssel laufen die Fäden zusammen - und ein Schwein durch die Straßen.
Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an - die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte. Nun soll er bezeugen, was er im Begriff ist zu vergessen. Auch Kommissar Brunfaut steht vor einer schwierigen Aufgabe. Er muss aus politischen Gründen einen Mordfall auf sich beruhen lassen; "zu den Akten legen" wäre zu viel gesagt, denn die sind unauffindbar. Und Alois Erhart, Emeritus der Volkswirtschaft, soll in einem Think-Tank der Kommission vor den Denkbeauftragten aller Länder Worte sprechen, die seine letzten sein könnten.
In seinem neuen Roman spannt Robert Menasse einen weiten Bogen zwischen den Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und großen Gefühlen.
Und was macht Brüssel? Es sucht einen Namen - für das Schwein, das durch die Straßen läuft. Und David de Vriend bekommt ein Begräbnis, das stillschweigend zum Begräbnis einer ganzen Epoche wird: der Epoche der Scham.

Die schönsten deutschen Bücher 2017 - eine Auswahl

4 3 2 1

Auster, Paul

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 29,95 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Der Fanatismus oder Mohammed

Voltaire

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 20,00 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Morgen mehr

Rammstedt, Tilman

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 20,00 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Foc/Feuer

Rether, Sebastian

In Kürze wieder lieferbar.

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 24,95 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

Theater hassen

Küveler, Jan

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 12,00 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 10,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

 
 

neu übersetzt

 

Gontscharow, Iwan A. :   Oblomow .  
Neu übersetzt von Vera Bischitzky .   Roman in vier Teilen .   Hrsg. u. Übersetzung v. Vera Bischitzky .   2012 .   838 S.   19 cm .   Mit Lesebändchen .  

 - Hanser -       
GEB        34.90 EUR       
   

 





FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
Rechnung
Öffnungszeiten

Gerne bestellen wir für Sie jedes Buch aus dem In- und Ausland!

Im 'Hofmännle' in der Deinselsgasse sind wir  für Sie da von

Montag bis Freitag           10.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00

und am Samstag             10.00 - 13.00

telefonisch                            0731 / 6021419

Oder richten Sie Ihre Fragen rund um die Uhr an uns

per Mail                                info@hofmann-ulm.de

per Fax                                 0731 / 1517338              

 

Nick Hofmann     Fachbuchhandel und Antiquariat

im 'Hofmännle'                 Deinselsgasse 12                   89073 Ulm

Unsere Buchhandlung wurde 1947 von Albert Hofmann gegründet und beliefert seit dieser Zeit Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung mit Fachliteratur.

In unserem "hofmännle" finden Sie daneben ein Sortiment ausgewählter zeitgenössischer und klassischer Literatur und Kinderbücher. Nicht mehr lieferbare Titel suchen wir für Sie mit Hilfe unserer Antiquariate im Internet.